4674 Helfer*innen bereits bundesweit registriert

Helfen Sie jetzt!

Leisten Sie medizinische oder pflegerische Hilfe als Antwort auf die Coronavirus-Pandemie.

Worum geht es?

Deutschland und nahezu die gesamte Welt steht gerade vor einer großen Herausforderung - der Eindämmung und Bekämpfung der rasanten Ausbreitung von COVID-19.

Um die Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen zu entlasten, wurde mit Corona Solidarity im Rahmen des Hackathons der Deutschen Bundesregierung eine zentrale Vermittlungsplattform für Krankenhäuser und Helfer*innen mit medizinischem Hintergrund geschaffen.

Über die Plattform können Kapazitäten sowie Skill-Level des medizinischen / pflegerischen Hilfspersonal zentral erfasst und mit dem Bedarf der Krankenhäuser abgeglichen werden. Corona Solidarity vermittelt im Anschluss den Kontakt zwischen beiden Parteien.

So läuft es ab...

Sie registrieren sich als medizinischer oder pflegerischer Helfer auf unserer Plattform.

Wir vermitteln zwischen beiden Parteien und benachrichtigen Sie. Transparent. Sicher. Kostenfrei.

Sie registrieren Ihr Krankenhaus oder Praxis und geben Ihren Bedarf an Unterstützung an.

Helfen Sie jetzt!

Leisten Sie medizinische oder pflegerische Hilfe als Antwort auf die Coronavirus-Pandemie.

Potenzielle Helfer*innen sind...

  • Medizinstudent*innen
  • Personen in der Pflege-Ausbildung
  • Ärzt*innen & Pflegehelfer*innen
  • Weitere medizinische / pflegerische Berufe
Als Helfer*in registrieren

Krankenhäuser können...

  • Konkreten Bedarf anmelden
  • Priorität und Dringlichkeit bennen
  • Einzugsbereiche an Helfer*innen festlegen
  • Ihre Kontaktstelle festlegen
Helfer*innen anfragen